Romantik und Realität

Veröffentlicht: Mai 4, 2012 in EMN und Kerl
Schlagwörter:, , ,

15. Februar 2011: ich lese in einem Blog einen dieser kitschigen Dialoge und überlege, wie dieser mit meinem Kerl ausfallen würde. Die Romantik & Realität-Reihe ist geboren.

Girl : Ok, I have a question for you.
Boy : Alright, ask me.
Girl : What do you see when you look into my eyes?
Boy : Do you honestly wanna know?
Girl : Yes.
Boy : My future.

EMN: Schatz!!
Kerl: Ja?
EMN: Ich habe eine Frage für dich.
Kerl: Ja?
EMN: Was siehst du, wenn du mir in die Augen schaust?
Kerl: Mich.

Nach diesem ersten eher unbefriedigenden Ergebnis folgt am 01. März 2011 der zweite Versuch. Zunächst sieht es auch ganz gut aus…

Sie: was macht dein Leben perfekt?
Er: alles.
Sie: wieso den alles?
Er: weil du alles für mich bist!♥

EMN: Was macht dein Leben perfekt?
Kerl: Äääääh *PAUSE* Du?
EMN: *angenehm überrascht* Hast du grade “Du” gesagt?
Kerl: Ja. Ich habe überlegt ob das wieder eine dieser Fragen ist wie “Was siehst du, wenn du in meine Augen schaust?” und wollte diesmal die richtige Antwort geben.
-.-

09. März 2011. Dritter Versuch:

Mädchen fragte einen Jungen „magst du mich?“ –
Er sagte nein.
Sie fragte „findest du mich hübsch“ –
Er sagte nein.
Sie fragte „bin ich in deinem Herz?“ –
Er sagte nein.
Als letztes fragte sie „wenn ich weg gehen würde würdest du für mich weinen?“
Er sagte wieder nein.
Sie ging traurig davon.
Er packte sie am arm und sagte „ich mag dich nicht, ICH LIEBE DICH“ Ich finde dich nicht hübsch, ICH FINDE DICH WUNDERSCHÖN. Du bist nicht in meinem Herz DU BIST MEIN HERZ. Ich würde nicht für dich weinen, ICH WÜRDE FÜR DICH STERBEN!“

EMN: “Magst du mich?”
Kerl: “Joa. Klar.”
EMN: Findest du mich hübsch?”
Kerl: “Joa.”
EMN: “Bin ich in deinem Herz?”
Kerl: “Joa.”
EMN: “Wenn ich weg gehen würde, würdest du für mich weinen?”
Kerl: “Äh. Joa.”
EMN: “Falsch! Die korrekte Antwort wäre gewesen: ich mag dich nicht, ICH LIEBE DICH“ Ich finde dich nicht hübsch, ICH FINDE DICH WUNDERSCHÖN. Du bist nicht in meinem Herz DU BIST MEIN HERZ. Ich würde nicht für dich weinen, ICH WÜRDE FÜR DICH STERBEN!”
Kerl: Ich würde nicht für dich lügen.

Am 26. März startete ich den vierten und vorerst letzten Versuch:

Lieblingswort: Ihr Name
Lieblingszahl: Ihr Geburtstag
Lieblingsort: Neben Ihr
Lieblingslied: Ihre Stimme
Lieblingsparfüm: Ihr Duft

EMN: “Schatz? Was ist dein Lieblingswort?”
Kerl: *Pause* “Lieblingswort. Hab ich mir noch nie Gedanken zu gemacht. Keine Ahnung”
EMN: “Los, sag mir einfach dein verficktes Lieblingswort!”
Kerl: “Öh. Ficken? Oder Titten. Titten ist auch gut. Ich nehm Titten.”
EMN: “Lieblingszahl?”
Kerl: “8″
EMN: “Lieblingsort?”
Kerl: “Aaaah. *seufzt* Soll ich jetzt was romantisches sagen? *seufzt nochmal* Bei dir?”
EMN: “Lieblingslied?”
Kerl: “Deins?”
EMN: “Meins?”
Kerl: “Keine Ahnung.”
EMN: “Okay… Lieblingsparfüm?”
Kerl: “Deins!”
EMN: “Geh einfach”😀

Noch am selben Tag veröffentlichte ich folgenden Aufruf:
Suche neuen Freund für meine Romantik & Realität – Reihe. Der Alte weiß immer schon, worauf ich hinaus will.

Leider kam keine Reaktion.

Heute startete ich nach einer angemessen langen Pause einen neuen Versuch:

Er: Psst. Hör mal zu schatz.
Sie: Was ist?
Er: Mein Herzschlag..
Sie: Oha. Wie schnell.Wie machs du des?
Er: Ich schau dir in die Augen.. ♥

EMN: *umarme ihn und fasse pseudomäßig an sein Herz* Oha. Wie schnell. Wie kommts?
Kerl: Du. Dein Blick grade.

13.gif

 

Und hiermit endet die Romantik & Realität-Reihe… und sie lebten glücklich & romantisch bis an das Ende ihrer Tage.

Kommentare
  1. anonym sagt:

    wie geil ist das denn

    Gefällt mir

  2. wischiwaschi sagt:

    Bis an das Ende ihrer Tage, denn dann kam ein Kind😀

    Gefällt mir