Nutzlos.

Veröffentlicht: Oktober 18, 2012 in Comics, Psychozeug
Schlagwörter:, , ,

Weitere offene Vorschläge bisher: Bipolare Störung, Prokrastination, Zwangsneurosen, Transaktionsanalyse, Stockholm Syndrom, Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom, Kleptomane, Bettnässer, Soziopath, histrionische Persönlichkeitsstörung, Resilienz, Dysmorphophobie, Hypochondrie, Verfolgungswahn, Neurose/Zwangsneurose, Psychologe/Psychiater, Übersprungsreaktion, Narzissmus

Kommentare
  1. Robin Urban sagt:

    Ooookay, das hat jetzt besonders lange gedauert o.O

    Gefällt mir

  2. 0x0d sagt:

    Wieder mal herrlich böse😀

    Gefällt mir

  3. gnaddrig sagt:

    Auch ein sehr schön verklausuliertes Antikompliment!

    Gefällt mir

  4. iscribo sagt:

    Hat dir schon mal jemand gesagt, dass deine Comix genial sind? Genial einfach, einfach genial. Wie wäre es, wenn du ein Buch daraus machen würdest?

    Gefällt mir

    • Danke🙂 hin und wieder wird das Thema „Buch“ mal in den Kommentaren angeschnitten aber ich wüsste halt noch immer nicht genau wohin ich mich da wenden sollte und wie^^ Ich habe mal naiverweise mit 18 ein Buch an Ve4rlage geschickt und monatelang Absagen kassiert😀 Ich glaube, sowas ist doch recht schwierig^^

      Gefällt mir

  5. Was du auch in Comicform fassen solltest: Autismus, besser verschiedene Autismen. Reaktanz. Inkohärenz. Echolalie. Katatonie.

    Also so zB.

    Gefällt mir

  6. praktikon sagt:

    Ich würde gerne noch Aufmerksamkeitsdefizit(hyperaktivitäts)syndrom und Hochbegabung vorschlagen – zwei Diagnosen die in meinen Augen in dieser Welt gerne missverstanden werden *hüstel* Evtl. noch Borderline? *hüstel²*

    Gefällt mir