Ein 25-jähriger wird zu tode getreten….

Veröffentlicht: März 16, 2013 in Comics
Schlagwörter:, , , ,

arsch

Kommentare
  1. gnaddrig sagt:

    Klar, denn ohne (z.B. nationale) Stereotype kann man so ein Geschehnis gar nicht einordnen. Und ohne solche (natürlich immer im Sinne der eigenen Vorurteile interpretierten) Geschehnisse müssten die armen Stereotype haltlos in der Luft hängen, und wo kämen wir da hin? Endlich sagt mal jemand, wie’s ist😉

    Gefällt mir

  2. Alien sagt:

    Geht dir wohl was anderes durch den Kopf?😉

    Nationalistische Dummköpfe (was für eine Tautologie ;-)) brauchen das halt für ihr Ego.

    Gefällt mir

  3. Alien sagt:

    Reblogged this on ProErde und kommentierte:
    Es ist einfach zu wahr, um schön zu sein.😉

    Gefällt mir

  4. mindmaker sagt:

    … und vorher leider ‚welche Nationalität hatte der Tote‘

    Gefällt mir

  5. erikschueler sagt:

    Reblogged this on Mission: "Phönix" und kommentierte:
    Typisch?

    Gefällt mir

  6. Alien sagt:

    Glückwunsch zum 15. Platz:

    http://botd.wordpress.com/top-posts/?lang=de

    Jetzt weiß ich auch, warum du das in den Lesezeichen liegen hast.😉

    Gefällt mir