RückGEZahlt.

Veröffentlicht: Juli 12, 2013 in EMN und Kerl
Schlagwörter:,

EMN: Wow, die GEZ hat uns einen Scheck geschickt….  wir kriegen Geld wieder.

Kerl: Unglaublich  – das ist als würde der Teufel dir einfach so deine Seele zurückgeben.

 

truestory

Kommentare
  1. Alien sagt:

    Ok, DAS glaube ich nicht!😉

    Gefällt mir

  2. Irrsternchen sagt:

    Das muss ein Fake sein.. Oder die haben aus irgendeinem Grund Angst vor euch ^^

    Ich hab fälschlicherweise meine Zweitwohnung an meinem Studienort angemeldet, obwohl für die gar nichts angefallen wäre, und da haben die mich erst drauf hingewiesen, als ichs abmelden wollte, aber bezüglich einer Erstattung nur mit den Schultern gezuckt. War ja mein Fehler -.-

    Gefällt mir

  3. AnGarasu sagt:

    Der Herr der GEZiefer hat mir erst 50 Prozent … äh … Euro meiner Seele zurück gegeben, nachdem ich 3 Telefonate geführt, 2 Briefe geschrieben, 1 x mit Anwalt gedroht und 0,5 x einen Exorzismus durchgeführt habe. Ich bin fassungslos, dass sowas bei Dir aus heiterem Himmel wegen nix passiert ist. Fas-sungs-los!

    Gefällt mir

    • Hier mal meine Originalmail. Kurz später kam dann kommentarlos der Scheck:

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      vor kurzem erreichten mich (Name/Adresse & Nummer) und meinen Ehemann (Name/Adresse & Nummer) die Rechnungen für den Rundfunkbeitrag für dieses Quartal. Wie Sie bereits dem vorherigen Teil entnehmen können führen Herr (Name) und ich (bereits seit mehreren Jahren) einen gemeinsamen Haushalt. Die Entrichtung der gemeinsamen Rundfunkgebühren übernimmt dabei Herr (Name).

      Ich bitte Sie, dies zur Kenntnis zu nehmen und die Unterlagen dahingehend zu ändern. Darüber hinaus möchte ich mich erkundigen ob es eine Möglichkeit gibt, die doppelt entrichteten Gebühren für das erste Quartal diesen Jahres rückerstattet zu bekommen.

      Vielen Dank & mit freundlichen Grüßen,

      Eigentlich… war die garnichtmal so gut, fällt mir jetzt beim erneuten Lesen auf:/

      Gefällt mir