Neue Erkrankung entdeckt: Transintellektualität

Veröffentlicht: August 16, 2013 in Psychozeug, Satireartikel
Schlagwörter:, , ,

Im Zusammenhang zur Forschung über Diskriminierung von Transsexuellen haben Wissenschaftler eine erstaunliche Entdeckung gemacht. Untersuchungen mit Menschen, die angeben auf Transsexualität mit physischer oder psychischer Gewalt zu reagieren, zeigten, dass diese Personen offenbar selbst unter einer ähnlichen Störung leiden. Im Gegensatz zu Transsexuellen, bei denen eine Diskrepanz zwischen dem physischen Geschlecht und der Geschlechtsidentität besteht, bezieht sich bei den Betroffenen die Diskrepanz allerdings auf den kognitiven Bereich: während die Personen sich intelligent fühlen handelt es sich bei ihnen tatsächlich um Idioten.

Die sogenannte Transintellektualität wird derzeit von Forschern untersucht. Die Hoffnungen auf eine für die Betroffenen zufriedenstellende Behandlung ist hier jedoch deutlich geringer als im Falle einer Transsexualität. Dies liegt unter anderem an einer meist komorbid auftretenden Intelligenzschemastörung, bei welchen die Betroffenen nicht in der Lage sind zu erkennen was für Vollidioten sie sind.

Erste Behandlungserfolge konnten jedoch bereits bei einigen der Betroffenen erzielt werden. Eine Gruppe von sieben Transintellektuellen nimmt derzeit an einer neu entwickelten Therapie teil. Schon nach einer Woche waren sechs der Untersuchten in der Lage zu erkennen, dass Menschen nicht nur über ihr Geschlecht definiert werden.

Kommentare
  1. anonym sagt:

    rofl

    Gefällt mir

  2. anonym sagt:

    ps: so gefällt mir (aber nur mir persönlich) die Seite am besten🙂

    Gefällt mir

  3. Nesselsetzer sagt:

    „Transintellektuell“ ist ja auch ganz lustig, tatsächlich unterliegen solche Menschen aber einer ganz anderen Störung, nämlich einer kognitiven Dauerverzerrung, die sich Dunning-Kruger-Effekt nennt. Das Tragische an dem Phänomen: es ist wegen nicht nachholbarer Intelligenz auf keinen Fall heilbar…

    Gefällt mir

  4. http://www.parapluesch.de/whiskystore/test.htm🙂 ich bin froh, dass keiner dieser patienten dort SO eine fatale störung hat!

    Gefällt mir

  5. evilmichi sagt:

    darf ich das re-bloggen? selbstverständlich mit quelle und verlinkung, aber ich finds grad so derbe passend zu der derzeitigen situation in kw**k

    Gefällt mir

  6. lucitus sagt:

    True story

    Gefällt mir

  7. balrog82 sagt:

    Muhaha. Der universell einsetzbare finale Konter!😀

    Gefällt mir

  8. Keulengirl sagt:

    VERDAMMTE SCHEIßE! Und ich kenne solche Leute auch noch TATSÄCHLICH!

    Gefällt mir

  9. Omti sagt:

    Das ist gut🙂 Leider auch ein bisschen traurig, aber naja, was soll man machen?

    Wir wollen ja nicht die Diskrimminierung Behinderter fördern🙂

    Gefällt mir

  10. stwentynine sagt:

    *lach* ist ja mal ne nette Umschreibung….

    Gefällt mir

  11. Supergut und ich lag beinahe unter dem Tisch vor Lachen!🙂 Etwas lustige Sonne an einem trüben Novembertag!

    Gefällt mir