Irgendwas lief da falsch.

Veröffentlicht: August 25, 2013 in EMN und Kerl
Schlagwörter:,

Kerl: Wir sollten unserer Freundin vielleicht einen leckeren Kuchen backen.

EMN: Stimmt, das ist eine gute Idee.

Kerl: Welchen Kuchen willst du denn backen?

Kommentare
  1. Stefan M. sagt:

    Wofür hast DU dich entschieden?🙂

    Gefällt mir

  2. Balrog sagt:

    Da hat er alles richtig gemacht. Er hat die Aufgabe für die Gruppe erkannt und fachmännisch seine Führungsqualitäten bewiesen indem er die Aufgabe delegiert hat.

    Gefällt mir

  3. Falls Kerl mal einen einfachen Kuchen selbst machen will:

    Fertigen Kuchenboden kaufen, Ein Glas Kirschen drauf, Sahne mit Gelatine schlagen, auf den Kirschen verteilen wie bei einem Maulwurfskuchen, darauf dann Zartbitterraspelschokolade.

    Man kann in 10 Minuten mit einem „selbstgemachten“ Kuchen fertig sein und es shcmeckt auch noch ganz gut.

    Gefällt mir

  4. IULIUS sagt:

    Ich vwerstehe nicht warum alle wollen, daß Kerl einen Kuchen backt..😀

    Wenn ich richtig verstanden habe, den Begriff Komputer kennt er und sicher hat auch schon mal was von Google gehört…

    Gefällt mir

  5. Marco sagt:

    Dieses „wir“ kommt mir sonst nur von meiner Frau als pluralis delegatis unter, wenn wir etwa den Müll ‚raus bringen sollen.

    Gefällt mir

    • BD sagt:

      Oh ja, diese „wir“ kenn ich auch nur zu gut. Hab mir inzwischen angewöhnt, zuzustimmen „Wir sollten mal wieder aufräumen“ – „ja“. Sollten „wir“ wirklich mal. Eine korrekte Aussage, der ich vorbehaltlos zustimmen kann. Eine Handlungsdirektive leite ich daraus aber nicht ab. Technisch korrekt – die beste Art von korrekt!🙂

      Gefällt mir