… und ausserdem dumm, unlustig, faul und hässlich.

Veröffentlicht: September 3, 2013 in Comics
Schlagwörter:, ,

laestern

Kommentare
  1. Interessant ist ja auch, dass man meist wirklich nur die negativen Seiten des Partners lang und breit erzählt und über jeden kleinen Zwischenfall berichtet, aber die positiven Seiten, all jene Momente in denen der Partner wirklich klasse ist, nicht weitererzählt. Und dann beschwert man sich darüber, dass alle ein völlig falsches Bild vom eigenen Partner haben.

    Gefällt mir

    • Stimmt, man kommt schnell in eine Lästerstimmung. Allerdings ists ja ein Unterschied ob man drüber lästert wenn der Partner mal wieder die Socken liegenlässt oder ob man nur rumnörgelt und er in allem scheiße ist. Und das permanent.

      Gefällt mir

  2. Schlubschi sagt:

    Ich lästere eigentlich nicht über meine Partnerin, wenn es was zu lästern gäbe, dann hätten wir einen Redebedarf. Wir wären keine 13 Jahre zusammen, würden wir dauern wo anders lästern gehen müssen. Natürlich hat auch meine Partnerin diverse Macken und wir sind uns nicht immer einer Meinung, aber das geht niemanden etwas an.

    Aber das mit dem Idiot stimmt schon, sich stundenlang über was aufregen und dann nichts ändern Wollen. Egal ob das der Partner ist oder der Job, bei letzterem kommt das häufig vor. Dann wir Stundenlang über den Job genörgelt, die Kollegen, die Firma, die Arbeitsbedingungen und das Gehalt. Aber sich was anderes suchen, auf die Idee kommt niemand.

    Gefällt mir

  3. stefanolix sagt:

    Heute habe ich irgendwo einen Spruch gelesen, der ging sinngemäß so: »Ich habe lange auf den Tag gewartet, der mein Leben ändern würde. Aber dann wurde mir klar, dass dieser Tag auf mich wartet.«

    Gefällt mir