Smile(ys)!

Veröffentlicht: November 17, 2013 in Comics
Schlagwörter:, , ,

gut

Kommentare
  1. Dazu gibt es eine anrührende Kurzgeschichte mit dem Titel „Ich, Avatar“ (hab den Autor vergessen, ließ sich vor lauter Avatar-Hype nicht googlen): die Hauptperson führt ein ihrer Meinung nach komplett ausreichendes/zufriedenstellendes „soziales“ Leben im net, bis ihr eines Tages ein anderer Avatar eröffnet, im real life ihr Kind verloren zu haben. Mit realem Tod konfrontiert, ist die Hauptperson nun total überfordert damit, den passenden virtuellen „Gesichtsausdruck“ für diese Situation zu wählen, will Mitgefühl zeigen, vergreift sich dabei total in der (begrenzten) Mimik, so dass die empathisch gemeinte Antwort zur Farce gerät…

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Man weiß ja auch nie, ob der Empfänger (bzw. dessen Browser/Software/was-auch-immer) auf den gleichen Satz Smileys zurückgreift. Keine Ahnung, wie das codiert ist bzw. wo die Grafiken hinterlegt sind. Was bei mir passend aussieht, kann anderswo jedenfalls völlig daneben wirken.

    Gefällt mir

  3. turtle of doom sagt:

    Das geht ja ganz und gar nicht!!!! Neue Perspektiven auf deine Linksi und Rechtsi! Von deinen Figuren angeglotzt werden! Wo bleibt da der Anstand!!

    *ruuuuhig durchatmen, Schildkröte* *atmen* *röchel* *ruhig* *…*

    Gefällt 1 Person