„FÜR IHN“- Das Magazin für den Mann.

Veröffentlicht: November 25, 2013 in Comics, Mann-Frau-Kram
Schlagwörter:, , ,

Wenn Männermagazine wie Frauenmagazine wären^^

er

Kommentare
  1. micha sagt:

    😀

    Und jetzt mal umgekehrt: Wenn Frauenmagazine wie Herrenmagazine wären… Das ist auch mal spannend, Extremsport, Autos und nackte Haut dort unterzubringen.

    Gefällt mir

  2. Thomas sagt:

    Aber ich dachte das durchschnittliche Männermagazin hat genau diese Themen, nur halt etwas anders formuliert…

    Gefällt mir

  3. guinness44 sagt:

    Jetzt bin ich aber so offended. Die Winterdiät offended sowohl Dicke, Männer mit kleinen Penissen, Plätzchenesser, etc. Das wird ja immer schlimmer mit EMN

    Gefällt mir

  4. Balrog sagt:

    So gut wie gekauft!!!

    Gefällt mir

  5. tom174 sagt:

    NEEED😀

    Gefällt mir

  6. wischiwaschi sagt:

    Harrharr

    Gefällt mir

  7. Luc sagt:

    „Wie Sie trotz Winterdiät weiter Ihren Penis sehen“:mrgreen: BEST!

    Gefällt mir

  8. anonym sagt:

    @EMN

    hatte heute wirklich einen scheiß Tag, danke du hast mich zum lachen gebracht. Aber Busenhoroskop ist doof, Penishoroskop klingt viel besser😉

    Gefällt mir

  9. zero_content sagt:

    extremer hodenschweiß:Betroffene berichten!
    karl b.:Ich wag nicht mehr breitbeinig zu sitzen.

    Gefällt mir

  10. Aurelie sagt:

    Ich liebe deinen Humor, EMNI!

    (Diese unsäglichen Cover sind übrigens genau der Grund, warum ich seit Jahren keine „Frauen“zeitschrift mehr gekauft habe.)

    Gefällt mir

  11. Solche Sachen – bzw. die real existierende Version für Frauen – lese ich nur im Wartezimmer beim Arzt, und da dann meistens mit dezent gespitzten Fingern, aber auch einer gewissen Faszination …

    Ich glaub, die Jungs würden was so Aufgemachtes nicht vor anderen Jungs in die Pfoten nehmen – oder lieg ich falsch?

    Gefällt mir

    • letterkerl sagt:

      DMAX existiert.

      Gefällt mir

    • „Mens Health“ existiert auch. Ich hatte mal ein Exemplar in einem Café in der Hand, als ich auf mein Essen wartete… hat mich nicht zum Abschluss eines Abos verleitet….

      Gefällt mir

      • Ich glaub, da haben wir aneinander vorbei geredet. Mir ging’s nicht um die Existenz von Männermagazinen, sondern um die Aufmachung – die hier gezeigte sieht eher nach archetypisch Frauenmagazin aus. Oder interessiere ich mich tatsächlich ausreichend wenig für Männermagazine, dass mit entgangen ist, dass die auch so aussehen?🙂

        Gefällt mir

        • The Laughing Man sagt:

          Kenne weder Frauen noch Männer die Zeitschriften in dieser Richtung kaufen würden. Aber wo keine Nachfrage da auch kein Produkt irgendjemand muss sich also dafür intressieren. Also kann ich selbst als Mann schlecht sagen ob es am Ende vielleicht doch erfolgreich wäre.

          Übrigends ich kenne mich in dem Bereich überhaupt nicht aus, aber werden bei Frauenmagazinen direkt auf der Titelseite Artikel beworben die sich so oft auf die Vagina beziehen? Weil irgendwie finde ich bei EMNs Version den 3-fachen Bezug auf den Penis schon etwas sehr übertrieben. xD

          Gefällt mir

          • Nein, bei Frauen ist es nicht so sexuell auf dem Titel, aber ich wollte es extra „Männlich“ vom Thema her machen^^

            Gefällt mir

            • Ich hab’s auch als übertrieben aufgefasst und mich auf die nicht übertriebenen Versionen bezogen. Mit Aufmachung meinte ich den starken Ratgeber-Charakter und diese „Soundsoviel Ideen, dasunddas zu erreichen“-Geschichte, sowie die Boulevardesken Titel à la böser Ex-Partner …

              Gefällt mir

              • St. Elmo sagt:

                In gewissen rahmen sind Frauen und Männermagazine sich absolut ähnlich
                Je nach Ausrichtung ist da entweder ein Waschbrettbauch oder eine halbnackte Frau auf dem Cover eines Männermagazins und auch irgend eine Fotostrecke mit halbnackter oder nackter Frau enthalten.

                Theme sind dann:
                Bezihung: So rächen sie sich an ihrer Ex!
                Muskeln: 6-Tage Workout so verbrennen sie ihren Weihnachtsspeck!
                Luxusprodukte: Eierschaukeln aus Platin und Gold. (Preisklassen 10.000€ -100.000€)
                Technik :So bauen sie ihre eigene Eierschaukel!
                Essen: Spiegelei oder Rührei was ist besser für die Potenz?
                Beruf: So Überzeugen sie ihre Chefin!
                Sex: Der 60Sekunden Orgasmus…haben sie eine Minute Zeit?

                Also von daher hat es EMN sehr gut getroffen.

                Gefällt mir

        • Also „MännerGesundheit“ hatte – zumindest die wenigen Exemplare, die ich mal gesehen habe, ohne meinen Blick schnell genug abwenden zu können – immer nen Titelbild mit einem volldurchtrainierten Mittzwanziger, dessen Sixpack Arni Schwarzeneiner zu seinen MrUnivers-Zeiten hätte erblassen lassen. Schließlich wollte das Magazin nicht mit dem „SpielJungen“ verwechselt werden! „MännerGesundheit“ ließt man ja wegen der Artikel! Oder so…😉

          Gefällt mir

  12. remi1a sagt:

    Das würde sich verkaufen.. sowas von..

    Gefällt mir

  13. Martin sagt:

    Ich würde (Überschriften in Anlehnung an mal flugs gegoogelte „Für Sie“ und „Brigitte“ Cover) für die nächste Ausgabe vorschlagen:

    Die beste Diät der Welt!
    Der 5-Tages Steak-Plan

    Mein Glücks-Coach – Zeit für was Neues!
    Wie Sie Ihren Traum-Sportwagen einfach finanzieren können.

    Erkältung einfach wegatmen!
    Whiskey – Aromatherapie für eine starke Abwehr.

    Vorfreude auf den Frühling
    Gute-Laune-Deko mit Frühlingsgirl Gaby

    Schon ignoriert?
    Warum wir ohne Klatsch und Tratsch leben können.

    Gefällt mir

  14. Vive sagt:

    Es gibt auch die „FÜR IHR“😉

    (bitterböse aber dennoch nicht daneben)

    Gefällt mir