flirten

Kommentare
  1. Robin Urban sagt:

    Das hat jetzt ein bisschen gedauert, aber das sind die besten:mrgreen:

    Gefällt mir

  2. Kenshin sagt:

    Kapiert habe ich ihn. Aber ich gehöre wohl nicht zu den Typen, die sich von sowas aus ner Beziehung drängen lassen. Hatte mal nen Urlaubsflirt mit ner Klassenkameradin auf Klassenfahrt, habe das meiner Freundin erzählt und sie (mittlerweile Ex) hat das total geärgert, mich in meiner Beziehung zu ihr total bestärkt. Ich habe gesehen, dass sich andere Frauen für mich interessieren und ich für sie, aber dass ich bei meiner Freundin bleiben will. Scheiß auf Statistiken und Studien…

    Gefällt mir

  3. Peloquin sagt:

    @Kenshin … oder auch einfach nur zu süss und knuddelig, wie Frauen seit Jahrhunderten versuchen sich gegenseitg davon zu überzeugen, wie einfach gestrickt doch Männer seien. =)

    Gefällt mir

  4. IULIUS sagt:

    Was ich auch nicht verstehen kann ist,…

    …wie man vor seinem Partner prahlen kann, wie gut man bei dem anderen Geschlecht ankommt.

    Gefällt mir

  5. Neuer Peter sagt:

    Für die angehenden Soziopathen unter euch:

    http://therationalmale.com/2012/03/27/dread-games/

    Gefällt mir

  6. Boah, aber der Kerl ist ziemlich sapiosexuell – steht auf Frauen, die ihm wie wild Studien um die Ohren hauen, bevor sie ihm sagen , dass sie ihn für sexy halten…

    Gefällt mir

  7. Eindeutig: Sie will ihn!

    Gefällt mir

  8. Meine Vermutung:

    Das hängt, glaube ich, weniger vom Geschlecht sondern vom Vertrauen ab. Wenn man der Beziehung und dem Partner vertraut, dann ist ein Flirt des Partners mit Dritten kein Problem.

    Wenn das Vertrauen fehlt, dann unterminiert ein Flirt das Vertrauen weiter, und sät Zweifel.

    Es ist auch eine Frage ob man die bezihung eher als Besitzen des anderen („Du gehörst zu mir“) versteht, oder als Gemeinschaft („Zusammen sind wir stark“). Im ersteren Fall ist ein Flirt schon eine Bedrohung, im Zweiten eher tolerierbar, vor allem wenn Vertrauen da ist.

    Gefällt mir

  9. Kolbenjaeger sagt:

    Ich hätte auch gerne Beziehungsprobleme. Impliziert, dass ich eine Beziehung hätte.

    Gefällt mir

  10. fjoer sagt:

    Ach geflirtet wird aus den unterschiedlichsten Gründen und hat damit die verschiedensten Konsequenzen. Spaß macht es in jedem Fall🙂 – Trotzdem: witziger Comic! ^^

    Gefällt mir

  11. Gerry sagt:

    Lol

    Gefällt mir

  12. Ich tippe hier auf narzistische Kränkung. Er fühlt sich gekränkt weil seine Freundin interesse an anderen Männern gezeigt hat. Die Aussagen von Linksi können die Kränkung nicht milden, er fühlt sich danach immer noch gekränkt, und beschliesst, sich lieber zu trennen als weitere Kränkungen zu riskieren.

    Ausserdem kann er damit die wieder etwas Kontrolle erlangen – bei der Trennung geht die Entscheidung von ihm aus, den Flirt der Freunin musste er einfach hinnehmen, vor allem da es in seiner Abwesenheit passiert ist.

    Gefällt mir

  13. […] Abend liess ich mit Erzählmirnix Hilfe hoffnungsvoll […]

    Gefällt mir